10.03.2016

‘mHealth trifft Diagnostik’– Ein Symposium des mHealth-Dx Network

Der Bedarf an digitalen diagnostischen Gesundheitslösungen wächst stetig. Obwohl dieses Geschäftsfeld enormes Innovationspotenzial bietet und vielversprechende mobile Geräte, Apps und andere IT-Produkte auf den Markt drängen, mangelt es noch immer an ganzheitlich arbeitenden und vom Anwender akzeptierten Lösungen für die Regelversorgung. Dies gründet insbesondere auf die mangelnde Interoperabilität zwischen diagnostischen Systemen und IT-Lösungen. Ferner behindern sowohl strenge Gesetzesregelungen als auch die finanzielle Planungsunsicherheit bei F&E-Projekten den Weg zu nachhaltigen Geschäftsmodellen.  

Welche Herausforderungen bevorstehen und wie sich die Türen zu innovativen ganzheitlichen Produktentwicklungen eröffnen lassen, steht im Fokus der Veranstaltung des mHealth-Dx Network.

Unter dem Motto ‚mHealth trifft Diagnostik‘ versammelt das Netzwerk am 20. und 21. Juni 2016 im Fraunhofer Forum Berlin Experten und Teilnehmer aus den Bereichen Life Sciences, IT, Pharma, Medizinrecht und Ärzteschaft, um über aktuelle Entwicklungen, Erfolgsfaktoren und Problemfelder zu diskutieren.

In Fachbeiträgen beleuchten wir Themen wie

•   Mobile Diagnostik aus Sicht der Ärzte & Kostenträger
•   Erfolgsbeispiele & Bedarfe Pharma
•   Qualitätssicherung, Recht & Regularien
•   Datenmanagement & -integration

Key Notes

Dr. Franz Joseph Bartmann | Ärztekammer Schleswig-Holstein & Dr. Clemens Suter Crazzolara | SAP SE

Das Konferenzprogramm wird parallel von einer Industrieausstellung begleitet. Bei Interesse kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch: Timo Siedler | t.siedler@diagnostiknet-bb.de | Tel. +49 (0)3302 55199-67

Seien auch Sie dabei, um sich mit Experten und Akteuren der Branche auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und zukunftweisende Projekte zu initiieren. Gerne auch informiert Sie das Netzwerkmanagement über Fördermöglichkeiten für F&E-Projekte innerhalb des ZIM-Netzwerks mHealth-Dx.

Details zum Programm und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unten.

Die Anmeldung erfolgt online über ein kommerzielles Anmeldetool. Hinweis: Ihre persönlichen Daten verbleiben ausschließlich in den Händen des Veranstalters und werden nicht an Dritte weitergegeben.

JETZT HIER KLICKEN UND ANMELDEN: www.eveeno.com/symposium-mhealth-2016

 

PROGRAMM

Konferenztag 1 | 20. Juni 2016

13.30 | Registrierung

14.00 | Begrüßung & Einführung
Prof. Frank F. Bier | Fraunhofer IZI-BB & mHealth-Dx Network

14.30 | Key Note 1
Anforderungen und Erwartungen an die Telemedizin aus Sicht der Ärzte
Dr. Franz Joseph Bartmann | Ärztekammer Schleswig-Holstein

15.00 | Key Note 2
mobile Health aus Sicht der IT
Dr. Clemens Suter-Crazzolara | SAP SE


SESSION mHealth, Dx & Pharma

15.30
IT-gestütztes Diabetes-Monitoring
Dr. Hardy Kietzmann | Sanofi Deutschland GmbH

16.00
Pfizer-Apps im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft, Medical Need, Datenschutz & Anwenderfreundlichkeit
Dr. Matthias Mahn | Pfizer Pharma GmbH

ab 16.30 | Networking

Konferenztag 2 | 21. Juni 2016

09.45 | Begrüßung
Prof. Frank F. Bier | Fraunhofer IZI-BB & mHealth-Dx Network

SESSION Qualitätssicherung, Recht & Regularien

10.00
Anforderungen an das Qualitätsmanagement und den Umgang mit Patientendaten
Stefan Zorn | imatics Software GmbH

10.30
E-Health – Rechtliche Grundlagen & Anforderungen
Dr. Felicitas Berning | DIERKS + BOHLE Rechtsanwälte

11.00
Digitalisierung und E-Health: Die Kassenperspektive
Dr. Michael Gewaltig | GWQ Service Plus AG

11.30 | Mittagspause & Ausstellerrundgang


SESSION Klinik & IT: Daten managen und integrieren

13.00
Krankenhaus-Informationssysteme neu gedacht
Dr. Martin Specht | Universitätsklinikum Jena

13.30
Genome analysieren: Echtzeit-Datenanalyse für die Präzisionsmedizin
Dr. Matthieu-P. Schapranow | Hasso-Plattner-Institut

14.00
mTriage+ – Eine mobile Systemlösung zur Integration von IVD in Ländern der Dritten Welt
Marius Liefold | Technische Hochschule Brandenburg

14.30 | Schlussworte
Prof. Frank F. Bier | Fraunhofer IZI-BB & mHealth-Dx Network

ab 14.40 | Networking

TEILNAHMEGEBÜHREN (inklusive MwSt.)

Teilnahmegebühren Konferenz

1 Tag: 45 Euro (inkl. MwSt.)
2 Tage: 65 Euro (inkl. MwSt.)

Teilnahmegebühren Ausstellung

Bei Interesse kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch:
Timo Siedler | t.siedler@diagnostiknet-bb.de | Tel. +49 (0)3302 55199-67

ANMELDUNG

Um sich anzumelden, nutzen Sie bitte das Online-Formular unter folgendem Link: www.eveeno.com/symposium-mhealth-2016

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von eveeno umgehend eine Eingangsbestätigung und eine Rechnung per E-Mail. Hinweis: Ihre persönlichen Daten verbleiben ausschließlich in den Händen des Veranstalters und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst dann vollumfänglich gültig ist, wenn die Teilnahmegebühr innerhalb von 14 Tagen auf unserem Konto eingegangen ist. Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und Ihr Teilnehmerticket per E-Mail. Bei einer schriftlichen Absage bis einschließlich 13. Juni 2016 stornieren wir die Rechnung kostenfrei. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist das gesamte Entgelt zu entrichten. Die Vertretung durch einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit und ohne zusätzliche Kosten möglich. Bitte teilen Sie uns hierfür rechtzeitig den vollen Namen des Ersatzteilnehmers mit. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).


Download Flyer

Kontakt

Timo Siedler   
Diagnostik-BB GmbH
Telefon 03302 55199-67
t.siedler@diagnostiknet-bb.de